ACZD-177 Privattraining für ein Sexsklavenpaar

censored | 43 subscribers
Dieser Beitrag ist eine Aufzeichnung eines Paares, das von einem bestimmten Mann trainiert werden sollte. Den beiden, die die Sklavennamen „Pochio“ und „Reimi“ erhielten, ist der Sex zwischen Mann und Frau verboten. Stattdessen masturbiert Pochio jeden Samstag, während er von seiner Frau Reimi gesittet wird um fünf Mal zu ejakulieren, und Reimi lässt sich weiterhin den Schritt lecken, bis sie beim Facesitting-Cunnilingus mindestens fünf Mal abspritzt. Auch