CEMD-522 Frau 6 Minami Maeda hat das Gefühl, dass ihr Körper ständig verletzt und ihre Freiheit genommen wurde

censored | 43 subscribers
„Minami Maeda“ war in Netzstrümpfen gefesselt und hatte ihre Beine in M-Form gespreizt. Als ich mit meinen schlanken Fingern mit ihren Brustwarzen und ihrer Muschi spielte, um sie empfindlich zu machen, seufzte sie und zeigte mir ihre dicken Muschisäfte. Maedas Hände, die das elektrische Massagegerät halten, sind zusammengebunden und er drückt das elektrische Massagegerät gegen ihre empfindliche Klitoris. Der Eingang zu ihrer geschwollenen Vagina zuckt aufgrund der stimulierenden Vibrationen, und sie wird erregt und spürt, wie sich ihr Gesicht verzerrt.